Mit Stolz präsentiere ich das Coolblue-Jahrbuch 2020. Auf dieser Website teilen wir unsere Entwicklungen und Resultate des Jahres 2020. Es war ein sehr besonderes Jahr, in dem wir mehr dazugelernt haben als je zuvor. Auch war 2020 das Jahr, als wir lernten, was es wirklich bedeutet, Coolblue zu sein.

Wir haben gelernt, noch flexibler zu sein. Egal, was passiert ist: Wir sind das ganze Jahr unserem leicht abgeänderten Motto „Einfach neu loslegen“ treu geblieben. Unter anderem haben wir angefangen, mehr Bestellungen mit dem Rad auszuliefern und Ladesäulen zu verkaufen und zu installieren. Außerdem haben wir neben tatsächlichen Läden auch virtuelle HomeofficeLäden für Geschäftskunden eröffnet. Und wir haben noch mehr Kunden glücklich gemacht. In den Niederlanden und Belgien und zum ersten Mal auch in Deutschland.

Aber am wohl eindrucksvollsten war 2020, dass wir es alle gemeinsam geschafft haben. Ich freue mich daher, dass ich mit positiver Energie auf das neue Jahr 2021 schaue. Es wird ein Jahr, in dem wir gemeinsam neue Läden eröffnen, neue Angebote wie Coolblue Energie einführen, mehr Kunden begeistern und uns untereinander wieder häufiger treffen werden.

Abschließend möchte ich mich bei unseren Kunden bedanken, durch die wir jeden Tag ein bisschen besser werden. Und bei unseren Teilhabern für deren bedingungslose Unterstützung. Und bei allen Coolbluern für deren Flexibilität und alles, was sie tun, um einfach zu begeistern. Vielen Dank.

Mit einem Lächeln

Pieter
Gründerboss